Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Auswahl an Fördermitteln ist sehr groß, meist jedoch an viele konkrete Bedingungen gebunden. HIER präsentieren wir nur wenige Beispiele.

Wir geben Ihnen gern Auskunft, welche Förderungen für Ihr Vorhaben möglich sind.

"Mikrodarlehen" kann wieder beantragt werden

Seit 2006 kennen und lieben es die Gründer  - das Mikrodarlehen. So sorgte der "Antragsstopp" im Oktober 2015 für Verdruss.

Seit 15.April kann es wieder beantragt werden!

Eckdaten:    Maximalausreichung     20.000€

                     Eigenanteil                        20%

                     Laufzeit                              6 Jahre

                     Tilgungsfrei                       bis 12 Monate

                     Antragsberechtigt            Gründer und junge                                                                                          Unternehmen (bis zum 6. Jahr nach                                                                  Gründung)

                     Besonderheit                    Es sind KEINE Sicherheiten zu                                                                  hinterlegen! (Keine Grundschuld, keine                                                                  Lebensversicherung o.ä.)

 

Das Darlehen wird direkt von uns bei SAB beantragt. Sie brauchen "nur" einen guten Plan - und den arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen aus. Für Interessenten bieten wir eine KOSTENFREIE ERSTBERATUNG an.  Bitte HIER melden!

 

Zuschuss für Gründerinnen in

ländlicher Gegend

Bis zu 6000€ können Gründerinnen für die Ausstattung ihres Unternehmens "geschenkt" bekommen.

Voraussetzung: sie gründen in "ländlicher Gegend". Lt. Definition sind das Orte mit weniger als 10.000 Einwohnern. Dazu zählen auch Städte wie Hartenstein, Kirchberg oder Waldenburg. Auch wenn der Ort insgesamt mehr als 10.000 Einwohner hat, aber der Ortsteil ländlich ist (Rottmannsdorf als Ortsteil von Zwickau), ist Förderung möglich. Nun haben auch die Mülsener wieder eine Chance, was früher ausgeschlossen war. Und natürlich Gründungen in Reinsdorf, Hartmannsdorf, Lichtentanne...

ACHTUNG! Wer im 1. Halbjahr 2017 gründen will, muss/kann schon JETZT den Antrag stellen! Also nicht zögern und HIER Termin für eine KOSTENFREIE ERSTBERATUNG sichern!